Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Rufen Sie uns an: 07131 64 42 588

EMDR-Therapie

EMDR-Therapie

EMDR-Therapie

Eye Movement Desensitization
and Reprocessing

Eine typische EMDR-Behandlung verläuft auf der Basis einer fundierten Anamnese und in einem sicheren, geschützten Rahmen in dem sich die Patienten wohlfühlen und öffnen können. Während einer Sitzung leitet der/die EMDR-TherapeutIn in der Regel mehrere Sequenzen der Augenbewegungen an, die eine halbe bis eine Minute dauern. In der Therapiesitzung werden belastende Erfahrungen bzw. Empfindungen verarbeitet und individuelle positive Gedanken ausgearbeitet. Während der Behandlung gibt der/die PatientIn das Feedback über seine Erfahrungen, an dem sich der/die TherapeutIn orientiert. Die PatientenInnen wirken so aktiv beim Therapieverlauf mit, und bestimmen so über das Tempo und die Dauer der einzelnen Sitzungen mit. Am Ende der EMDR-Therapiesitzung prüft der/die TherapeutIn, ob der/die PatientIn die Sitzung mit einem guten Körpergefühl beenden kann und bespricht die in der Behandlung gemachte Erfahrung nach.
Eine Therapiesitzung kann bis zu 90 Minuten dauern und wird vom/von der PatientenIn oftmals als anstrengend und gleichzeitig befreiend empfunden. Zu Beginn der folgenden Sitzung fragt der TherapeutIn nach Veränderungen seit der letzten Stunde. Angeknüpft daran und an die vorherige Therapiestunde wird der Ablauf der darauffolgenden Stunde gemeinsam mit dem/der PatientenIn festlegt. Danach unterstützt der Therapeut den Patienten in der Verankerung eines positiven Gedankens, wobei wiederum Augenbewegungen zur Hilfe genommen werden.

Wer profitiert?

Patienten mit chronischen Schmerzen wie:

  • Migränekopfschmerzen
  • Fibromyalgie
  • Rückenschmerzen u.a.
  • Behandlung von Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Angststörungen wie: Flug-, Rede-, Prüfungs-, Zahnarztangst u.a.

Belastende Lebenserfahrungen, die ihren Ursprung auch in der Kindheit haben können. Mit durchschnittlich 3-5 Therapiesitzungen können Sie mit unserer Therapeutin an Ihrer Seite aktiv an den belastenden Situationen arbeiten. Sie können dadurch neue Freiräume in Ihrem Leben schaffen, um eine höhere Lebensqualität zu erreichen. Sprechen Sie uns an, wir bieten bei uns in der Praxis Infoabende an, an denen wir auf Ihre Fragen eingehen und gemeinsam mit Ihnen besprechen können, ob und wie EMDR-Therapie sinnvoll durchgeführt werden kann.

Die EMDR-Therapie

EMDR - ist eine Therapiemethode, die in den 80er Jahren von der amerikanischen Psychotherapeutin Dr. Francine Shapiro entwickelt wurde. EMDR ist die Abkürzung für Eye Movement Desensitization and Reprozessing und bedeutet auf Deutsch Desensibilisierung und Aufarbeitung durch Augenbewegung.

Diese Therapiemethode ist international anerkannt und basiert darauf, dass das menschliche Gehirn über eigene Mechanismen verfügt, die belastenden Ereignisse und Erinnerungen zu verarbeiten. Die hohe Wirksamkeit von EMDR wurde durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.

Copyright 2019 Therapiezentrum Grauer. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis anzubieten und unsere Online-Präsenz Ihren Präferenzen anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen oder wissen wollen wie Sie diese deaktivieren und/oder wie Sie Ihre Zustimmung verweigern können, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Mit Schließung dieses Banners oder der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Verstanden!